Schulleben/ AGs

  

 

 

Idee: Tatiana Staats und Pamela Dinter-Lenschow

Auf Suche gegangen: Die Waschbären und Eulen

Fotos: Eingereicht von den jeweiligen Eltern mit der Erlaubnis zur Veröffentlichung auf dieser Seite

Collagen: Andrea Westermann

 

Der Wochenplan der Füchse wurde um eine Werkaufgabe erweitert.

 

Aus dem Werkstoff Papier soll im Homeschooling ein Labyrinth gebaut werden, durch das eine Murmel/ Holzkugel läuft.

In liebevoller und mühsamer Arbeit haben sich die Füchse mit dieser Aufgabenstellungen auseinandergesetzt.

 

Die ersten Ergebnisse trudeln inzwischen bei mir als Fotoserie ein und können später in der Vitrine unserer Schule bestaunt werden.

Natürlich gibt es später für diese Werkstücke auch Noten.

 

Hier kommen die Mega-Labyrinthe der Füchse!

 

Das Labyrinth von Lucy:

 

Emelie hat den Arbeitsplan gründlich gelesen und an die Vorplanung/ Vorzeichnung gedacht!

 

 

 ... von Diana B.

 

 

...Bauphase von Lucy

 

Noah baut noch an seinem Labyrinth, hat aber zusätzlich eine tolle Kugelbahn gestaltet. 

 

... von Noah

 

 

 

Idee/Text/Collagen: Andrea Westermann

Modellbauer: Die Füchse

Fotos: Von den jeweiligen Eltern zur Verfügung gestellt und für die Veröffentlichung auf dieser Homepage freigegeben.

 

Im Homeschooling soll/ muss man sich auch regelmäßig bewegen.

 

Wie wäre es mal, wenn du deine Eltern zu einem Bewegungsspiel herausforderst?

 

Spielt "Stein-Schere-Papier" mal etwas anders. Die Grundregeln musst du notfalls mal googeln.

 

 

Das gesamte Spiel geht über 10 Runden und der jeweilige Verliere muss die Übungen umsetzen!

 

Mal sehen, wer zuerst groggy ist!

 

 

Anregung: arisgrundschulblog.de

Idee zur Aktion/Text: Andrea Westermann

Teilnehmende: Ich lasse mich mal überraschen!

 

 

 

Auch die Dritt- und ViertklässlerInnen erhalten nach und nach sportliche Ergänzungen ihres Wochenplans.

 

Klasse 3 muss ein Sporttagebuch führen, eine Outdoorchallenge absolvieren und das Seilspringen erlernen.

Die erledigten Aktivitäten sollen im Aufgabenmodul bestätigt werden oder können in Form von Fotos/ Videos dokumentiert werden.

 

Emelie hat bereits einen Zirkeltrainingsparcour für das tägliche Fitnessprogramm absolviert:

 

...und die Aufgaben der Outdoorchallenge absolviert:

 

Die Outdoorchallenge hat auch Till gemeistert. 

 

Lucy hatte ganz viel Freude bei den einzelnen Übungen der Outdoorchallenge!

 

Emelie entdeckt für sich eine neue Sportart!

 

 

Lea haben die kleinen Übungen der Outdoorchallenge ebenfalls gefallen.

 

Noah hat die Outdoorchallenge an der Innersten und am Sportplatzgelände absolviert.

Was für eine sportliche Leistung: Lea war eine Woche lang täglich aktiv und hat tolle Collagen zur Verfügung gestellt. 

  

  

  

                                                         Weiter so!

 

Auch Vanessa hat keine großen Schwierigkeiten, die Übungen der Outdoorchallenge auszuführen.

  

 

Melia genießt das schöne Wetter im Schlosspark und absolviert mühelos die Outdoorchallenge.

 

Anregung: gesehen bei Pinterest (u.a. vlamingo.de)

Idee/Text/Collagen: Andrea Westermann

Teilnehmende: Die Füchse und Affen

Fotos: Eingereicht, mit Erlaubnis zur Veröffentlichung auf dieser Homepage, von den jeweiligen Eltern.

 

 

 

Heute fragte mich eines meiner Erdmännchen: "Frau Westermann, wie viele Wochenpläne noch?"

Die Frage ist berechtigt und die Unlust zum Abarbeiten der Aufgaben in Mathe, Deutsch und Sach kann ich wirklich nachvollziehen.

Aber, welche Alternativen haben wir derzeit?

Im letzten Wochenplan sollten die Erdmännchen auch sportlich etwas aktiv sein. Es galt eine Outdoorchallenge und einen Fitnessplan abzuarbeiten. Natürlich war die Teilnahme freiwillig, aber einige Kinder haben mir schon mitgeteilt, dass sie alle Aufgaben geschafft hätten.

  

 

 

Wer Lust auf Bewegung hat, kann die kleine Challenge ja auch bei einem Spaziergang im Schlosspark in Angriff nehmen!

 

Felina hatte richtig viel Spaß an den kleinen Bewegungsaufgaben und die Fotoserie darf auf unserer Homepage veröffentlicht werden. 

 

 

Mia hat die Outdoorchallenge ebenfalls in Angriff genommen.

Idee/Anregung: www.vlamingo.de

Text/Collagen: Andrea Westermann

Umsetzung: Die Erdmännchen

 

 

Als Schulkind muss man nicht nur in Heften, Büchern und auf Zetteln fleißig arbeiten, sondern das Abheften muss natürlich auch eingeübt werden. Meist ist das die schwierigste Aufgabe im Schulalltag!

Besonders aufregend und zeitintensiv ist immer das Ausleeren der Fächermappen in den dicken Ordner.

Von Zeit zu Zeit muss das aber vorgenommen werden. Dazu gehört auch das Durchforsten der Postmappe;)

Im aktuellen Wochenplan der Erdmännchen muss diese Aufgabe nun daheim erledigt werden.

Viel Spaß ihr Lieben!

 

Mal sehen, ob ich viele Fotos in Aktion erhalten!

 

Den Anfang macht Antonia - hier geht es ja super geordnet zu! Daran sollte ich mir mal ein Beispiele nehmen ;)

 

 

Felina war auch schon fleißig und hat jetzt wieder leere Mappen in ihrem Ranzen!

Das sieht schon richtig professionell aus, Isabel!

Nach erledigter Arbeit darf man sich dann freuen!!

 

Idee/Text/Collagen: Andrea Westermann

Fotos: Von den jeweiligen Eltern zur Veröffentlichung auf dieser Homepage erhalten

Künftige Sekretäre/ Sekretärinnen: Die Erdmännchen